Herzsport

Herzsport
beim
TuS-Leider

Seit 2002 gibt es Herzsportgruppen beim TuS 1893 Aschaffenburg-Leider.
Hier können Patienten mit einer Herzerkrankung wöchentlich ein Gruppentraining unter Anleitung qualifizierter Trainerinnen absolvieren, zu jeder Trainingseinheit sind Ärzt*innen anwesend.

Wer kann teilnehmen?
Sie haben:
– eine Herzkranzgefäßverengung
– eine Herzklappen-Operation
– Herzrythmusstörungen oder
– andere Herzkreislauferkrankungen

So funktionierts:
Fragen Sie Ihren Hausarzt, Internisten oder Kardiologen, ob für Sie dieser Rehabilationssport sinnvoll ist. Sie erhalten dann eine Verordnung für Rehabilitationssport in Herzsportgruppen, welche Sie bei Ihrer Krankenkasse bzw. Versicheungsträger einreichen. Diese Verordnung mit aktuellem Belastung-EKG zur Angabe Ihrer individuellen Belastbarkeit bringen Sie bitte bei der Anmeldung mit.
Sie können gerne unverbindlich für eine Schnupperstunde bei uns vorbeikommen.

Unsere Ziele:
Den Motor Ihres Körpers trainieren indem wir
– Ihre Herzleistung verbessern
– das Zusammenspiel von Herz- und Muskelarbeit erleichtern
– Ihre Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination sowie Ihre Entspannungsfähigkeit verbessern.
Bei unserem Training kommen Arztgespräche, Gruppengespräche und Erfahrungsaustausch untereinander ebenfalls nicht zu kurz

Trainingszeiten:

ÜbungsgruppeTrainingsgruppe
Montag10:30 – 12:00 Uhr
18:30 – 20:00 Uhr
10:30 – 12:00 Uhr
18:30 – 20:00 Uhr
Dienstag10:00 – 11:30 Uhr10:00 – 11:30 Uhr
Donnerstag17:30 – 19:00 Uhr17:30 – 19:00 Uhr

Anmeldung / Trainer / Ärzte

Infos zur Herzsportgruppe:
Petra Streng (06021/83839)
Barbara Reisert (06021/80136)

Trainerinnen:
Petra Streng, Barbara Reisert,
Katharina Reinhart, Edeltraud Ackermann

Leitender Arzt:
Dr. Wolfgang Pistner

Abteilungsleiter:
Peter Wienand

Links

Deutsche Herzstiftung


Herzsport
beim
TuS-Leider