Später Gewinn beim Stadtradeln

Ich hatte das Team “TuS Leider” beim Stadtradeln angemeldet.
Fünf Mitglieder haben daran teilgenommen und insgesamt 868 km geradelt.

Ein Gewinner hat seinen Preis nicht abgeholt und so wurde dieser verlost – und es traf mich. Heute wurde mir dieser Preis von der Bürgermeisterin der Stadt Aschaffenburg, Jessica Euler (Bild) und den Mitarbeitern der Stadt, Herrn Michael Schmerbauch und Jörn Büttner (Bild links), überreicht. Der Preis kommt dem Verein TuS 1893 Aschaffenburg-Leider e.V. zu Gute.

Peter Zimmer